bach, blech & blues

bach, blech & blues

SA 01|10|2005

Die zw├Âlf Profimusiker des 1989 gegr├╝ndeten Ensembles bach, blech & blues sitzen allesamt in den Reihen der f├╝hrenden deutschen Sinfonieorchester.

Gerade die Konfrontation verschiedener Stilrichtungen kennzeichnet neben der gelungenen Kombination von k├╝nstlerischem Anspruch und Entertainment die Grundinhalte des Ensembles. Auslandsreisen f├╝hrten die gesch├Ątzte Formation mittlerweile zu Konzertauftritten nach Zypern, Vietnam, Singapur, Italien, Holland, Marokko, Indonesien und in die Vereinigten Staaten. In Deutschland konzertierte bach, blech & blues unter anderem h├Âchst erfolgreich in der Alten Oper Frankfurt, im M├╝nchner Herkulessaal, in der K├Âlner Philharmonie, in der Tonhalle D├╝sseldorf, in der Jahrhunderthalle Hoechst und im Essener Aalto-Theater. Auftritte bei den gro├čen deutschen Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik-Festival, dem Rheingau Musik-Festival, dem Beethovenfest Bonn sowie den Weilburger Schlosskonzerten, dem Kissinger Sommer und den Klosterkonzerten Maulbronn sind inzwischen ebenso regelm├Ą├čig wie Produktionenf├╝r den SWR und den WDRsowie f├╝r Radio Bremen und den Deutschlandfunk.

In der Absicht, der Gattung Blechbl├Ąser-Kammermusik neue Impulse zu verleihen, vergibt bach, blech & blues regelm├Ą├čig Kompositionsauftr├Ąge an junge Komponisten und Arrangeure. Auch engagieren die Musiker f├╝r einzelne Projekte immer wieder international bekannte Spezialisten. Mittlerweile wird die beeindruckende musikalische Entwicklung von bach, blech & blues auf mehreren Tontr├Ągern dokumentiert. In Meran werden die zw├Âlf Solisten ein sehr abwechslungsreiches Programm darbieten und den Zuh├Ârern einen umfassenden Einblick in ihr professionelles und technisch einwandfreies Spiel gew├Ąhren.

Brass Band Willebroek

Brass Band Willebroek

SA 08|10|2005

Die sich aus rund drei├čig enthusiastischen Profimusikern, Musikstudenten und Amateurmusikern zusammensetzende Formation wird vom legend├Ąren Brass Band Dirigenten Frans Violet geleitet. Er gr├╝ndete das Ensemble im Jahre 1979 und in den letzten 15 Jahren wurde seine Brass Band auf Grund intensivster Probent├Ątigkeit zu einer wahren Konzertband.

Mittels zahlreicher internationaler Wettbewerbserfolge machte die Brass Band Willebroek immer wieder auf sich aufmerksam.Mittlerweile geh├Ârt die allj├Ąhrliche Teilnahme an international ausgeschriebenen Brass Band Wettbewerben zur selbstverst├Ąndlichen Ensemblet├Ątigkeit.

Bis zum heutigen Tag belegte Violets Ensemble insgesamt sechs Mal einen siegreichen Platz beim European Brass Band Championships und gleich dreizehn Mal wurde es zum Gewinner des Belgian National Brass Band Championships gek├╝rt.Im Jahr1991 errang die Formation beim European Brass Band Championships in Rotterdam den vierten Platz, 1992 in Cardiff den dritten und 1993 wurde sie in Plymouth gar zum Sieger ernannt. 1994 folgte in Montreux der sechste Rang, 1995 in Luxemburg der dritte und im Jahr 2002 erreichte die Brass Band in Br├╝ssel den Titel des Vize-Champions. 2003 belegte das Orchester in Bergen den dritten Platz, 2004 in Glasgow wiederum den zweiten. So erfolgreich wie die Wettbewerbsteilnahme f├╝r die Brass Band Willebroek auch immer wieder verlief, so einzigartig waren auch die bisher an die Band herangetragenen Konzerteinladungen. Um nur die Engagements der letzten Jahre zu nennen, seien hier die Galakonzerte in der Symphony Hall von Birmingham, in Cologne, in Kerkrade, in Lille, in Crawley, in Saint-Laurent-Nouan sowie im Palais des Beaux Arts von Br├╝ssel genannt.